1. Geburtstag

Heute mal ein Beitrag zum Bloggeburtstag von marion-like.com

…eine kleine Erklärung:
Vor einem Jahr habe ich meinen Blog aufgeschaltet, im Sommer 2018 hatte ich die Idee dazu und gedacht…entweder machst Du gar nichts im Internet oder etwas mit Aussage.

Schnell wusste ich, welchen Inhalt ich kommunizieren möchte und wie es aussehen soll.
Mein Logo habe ich selber entworfen und gezeichnet.
Nicht zu verspielt, denn das bin ich nicht, authentisch soll es sein.
Ein lieber Freund hat alles so umgesetzt wie ich es wollte. Nun ja, er kennt mich seit 11 Jahren und freut sich immer, wenn ich einen Auftrag habe; sonst hätte er sicherlich seine Telefon Nummer gewechselt…

Nach Recherche im Internet bin ich auf Janneke von blogyourthing gestossen.
Der Name hat mich angesprochen…
(als wenn jemand sagt: do it, Du kannst das) bei Ihr habe ich vieles gelernt und mir viel erklären lassen bei Live Sitzungen online,
auch Anpassungen an meinem Blog mit Ihr umgesetzt.
Ein nichtendender Lernprozess der gut, zuverlässig und freundlich erklärt wird.

Merci Janneke

Was ich Euch damit sagen möchte:
Ich blogge sehr gerne, mir ist wichtig das es meine Handschrift trägt.
Dafür muss es nicht perfekt sein. Auch ich sehe immer wieder Blogs die perfekt sind, tolle Bilder alles super.
Aber verfolgen tue ich am liebsten Blogs, wo eine Person dahintersteht und das Ganze mit Herzblut umsetzt.

Aber ich bin ehrlich es ist auch sehr arbeitsaufwendig, ca. 8 Stunden pro Blogbeitrag, ein DIY geht schon mal etwas schneller…, auch sehr komplex mit Verknüpfungen und Bildbearbeitung.
Alle 2 Wochen gibt es bei mir einen Neuen Beitrag.

…auf der suche nach Dekoration…Entdeckungsreise

Ich werde immer mal wieder gefragt, ob sich das lohnt. Es gibt ja viele Anschaffungen die sich für einen selber lohnen, ganz einfach, weil sie einem gut tun.

Finanziell kann ich sagen dass ich mit der Homepage, die Kurse die ich besucht habe & gebucht habe… für das Ganze im Hintergrund zu lernen und alles aufzuschalten und zu unterhalten ca. soviel bezahlt habe wie für ein gutes E Bike. Das ist ohne die Stunden mitzuzählen. Bei knapp 50 Beiträgen kommt da schon etwas an Zeit zusammen.

Durch affiliate Verlinkungen (bei mir mit * markiert) habe ich eine kleine Werbeeinnahme, wenn Ihr über den Link von mir gesetzt, etwas bestellt.
Bis jetzt habe ich total knapp so viel eingenommen wie ein einfaches Fahrradkörbchen kostet.
Ich finde es wichtig das Ihr das wisst, ich werde es weiter machen und hoffen das ich in Zukunft etwas mehr affiliate Einnahmen generieren kann.

…Zukunftsträume…

Natürlich sehe ich es eher als eine Investition in meine Zukunft, dafür möchte ich es so ausbauen, dass es mal eine Einnahme Quelle werden soll.

Es gibt Blogger/Influencer, die erhalten einen Betrag X von einer Firma und werben somit für ein Produkt, meist auf Instagram. Die haben aber sehr, sehr viele Instagram Follower, hierbei handelt es sich oft um Fashion und Kosmetik.

Meine eigene Homepage als Werbefreie Plattform
(also keine Popup Werbung) ist mir wichtig,
so kann ich Euch etwas unterhalten und anregen mit kreativen Ideen ohne das Ihr Werbungen wegklicken müsst.

marion-like.com, Marion Benz
…merci…

Meine Instagram Seite hat erst knapp 300 Follower…aber es werden immer mehr.
Das ist wichtig für Kommunikation und Bekanntheitsgrad im Internet und auch evtl. mal einen Auftrag zu erhalten, mit einem kleinen Batzen…
Aber ich kann sagen all diese Menschen bei Instagram gibt es wirklich, und sie folgen mir weil Sie mein Profil gut finden.
(mehr Insta followers wären gut:
https://www.instagram.com/marionlikedeko/)

Meine Haupteinnahmequelle, von der ich seit 8 Jahren lebe
(also wirklich alles zahle was ich zum Leben brauche; mein Mann und ich sind finanziell unabhängig voneinander),
ist mein Geschäft seasoning.ch deko (Biografie von seasoning.ch findet Ihr hier, und meine Biografie ist hier verlinkt).

Somit ist es auch meine erste Priorität, in meinem Geschäft in
5420 Ehrendingen Dorfstrasse 18 ein gutes Angebot zu haben welches Individuelles und Zahlbares bietet.
Den Service möchte ich meinen Kunden anbieten, die sich auf den Weg machen und Dekoration und Geschenke bei mir einkaufen, und mich live in meinem Laden erleben und spüren möchten.
Grosses Merci an dieser Stelle meinen Mädels, treuen Kundinnen.
Auch da hat es am Anfang vor 11 Jahren nur langsam und stetig zugenommen, mehr ist natürlich immer gut aber ich bin glücklich.


Mein Wunsch zum 1. Geburtstag:
bitte gerne etwas Reklame machen für marion-like.com,
je mehr Leser, je besser.
Gerne auch Menschen begeistern, sich zum Newsletter anzumelden.
Denn es gibt viele die kein Facebook oder Instagram Konto haben, und somit alle 2 Wochen informiert werden, wenn ein neuer Blogbeitrag erscheint und mit welchem Thema.

marion-like.com blog anmeldung

Zurzeit wird mein Blog von ca. 1000 Personen im Monat gelesen.

Hauptsächlich in der Schweiz, Deutschland, Österreich und den Niederlanden.

…danke Tina für den Mini Kuchen…individuell mit Steigerungspotenzial…passt zu
marion-like.com

Ich weiss das ist jetzt etwas viel Information aber wenn man Geburtstag hat…ist doch auch immer Zeit zu reflektieren, schwelgen im Vergangenen und träumen von der Zukunft…

Merci Euch allen.

Kreative Grüsse von Herzen
Marion

vor 2 Wochen

6 Kommentare

  1. Danke, Marion, für Deinen immer interessanten Blog, das Teilen Deiner Ideen undundund……. Herzlichste Grüsse auch an Felix und geniesst Holland – Brigitta

    1. …merci Brigitta, der Urlaub ist fast vorbei…
      Freizeit kombiniert mt Einkauf für meinen Laden ist in NL immer besonderes ergiebig.

      Herzliche Grüsse & merci fürs treue Blog lesen…
      See you

      Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.