Jetzt teilen auf...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Print this page
Print

Blumig einfach schön.

Es ist wieder Zeit für
diese kleinen, einfachen Kombinationen von Blumen.

Und es macht so Freude ein paar Blümchen vom Wegesrand zu verarbeiten.
Damit es nicht zu gedrungen und eng in einer Vase steht, habe ich auch dieses Jahr wieder ein Flowers undone als DIY zum Selbermachen.
Letztes Jahr hatte ich Euch ja folgendes Vorgeschlagen:
flowers-undone

Dieses Jahr habe ich diese Idee zu dem Thema.
Perlon/Nylon Faden gehäkelt.

Den Faden bekommt man im Bastelgeschäft, Baumarkt oder bei Künstlerzubehör Fachgeschäften.
Meine Häkelnadel dazu habe ich in Grösse 6 gewählt.

Glas Vase

Unkonventionell kombiniert als eine Verarbeitungshilfe für Blümchen in Vasen.
Wie ich es mag in einer Glas Vase, so ist die optische Wirkung noch leichter.

Und natürlich sehr pflegeleicht, da Glas besonders gut zu reinigen ist.
Schnittblumen halten durch mangelnde Hygiene nicht so lange, andererseits ist das schwerelose/schwebende schön anzusehen.

Wie bereits gesagt diesmal gehäkelt mit Perlon/Nylon Faden durchsichtig 1mm dick.
Unsichtbar im Wasser damit es ein Fisch nicht sieht beim Angeln,
oder aber als Verarbeitungshilfe für Schnittblümchen.


3 Meter Luftmaschen

Flink wird mit dem Material eine Schnur von ca. 3 Meter Länge gehäkelt mit einer Grossen Häkelnadel.
Und zwar nur Luftmaschen.
Zusammen Drücken in das gewünschte Gefäss und dann nach und nach zart füllen.


step by step füllen

Denk daran die Stielenden von überflüssigen Blattwerk zu befreien frisch anzuschneiden.
 
Die Gehäkelte Schnur kann zum Reinigen mit in die Spülmaschine gegeben werden, und ist somit immer wieder einsetzbar.

Pflegeleicht

So einfach fein und zart können aktuelle Gefässfüllungen aussehen.
Dafür braucht es keine Floristischen Kenntnisse sondern nur etwas Feingefühl für Form und Farbe.
 

Ganz zart ganz einfach: mein DIY für den Flowers undone look 2021.

Wenn es Euch gefällt einfach weitersagen…

Danke und blumige Grüsse von
Marion

…und wie gefällt Euch meine Neue Homepage?

 

 

 

 

Jetzt teilen auf...
Share on Facebook
Facebook
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
Print this page
Print