Nordholland

Eine Entdeckungsreise, die immer wieder neue Entdeckungen bietet.

Nördlich von Amsterdam (Provinz Noord- Holland), zwischen Nordsee und Ijsselmeer, befinden sich die Regionen Kennemerland, Westfriesland, Geestland und Waterland.
In diese Gegend fahre ich nun schon seit dem ich ein Teenie war gerne in die Ferien.
Früher mit meiner Familie und seit 25 Jahren mit meinem Mann.

marion-like.com

Und es gefällt uns so gut dass, wir zu jeder Jahreszeit etwas Reizendes finden in dieser Umgebung.

marion-like.com

Es gibt Jahre, da fahren wir bis zu 4 Mal dort in den Urlaub.
Natürlich auch Jahre in denen wir seltener da sind, aber mindestens einmal muss es sein.
Die Frage ist; warum dorthin?
Nun ja es gibt viele Gründe.
Erstens natürlich, weil wir leidenschaftliche Velofahrer sind.
Unsere Velos sind dementsprechend auch Niederländische Damen Räder mit 7 Gängen OHNE AKKU. Natürlich eine GAZELLE, passt ja auch zu mir…
Ich denke, solche Modelle fahren ca. 90 % der Niederländer.
Ich kann mich gar nicht erinnern das ich mal ein Herren Rad gesehen habe mit Mittelstange, ausser von einem Touristen mitgebracht.

marion-like.com

Es ist die unkomplizierte Art der Niederländer, die uns gefällt,
ob nun im Restaurant oder aber im Geschäft.
Man wird nicht gemustert und nach Kleidung oder Auto beurteilt,
jeder ist so wie er ist: gleichwertig.
Das ist es, was uns so gefällt und wir auch bei unseren Kunden so handhaben.

marion-like.com
Molenschuurh
marion-like.com

Unsere liebsten Orte sind Bergen, Schoorl und Alkmaar und die vielen Velo Wege kreuz und quer durch die Orte, Dünen, am Meer entlang und den Kanälen folgend.
Die Fietspaden (Radwege) sind immer für sich… nie auf Auto Strassen.
In den ganzen Niederlanden fährt kein Velo auf Hauptstrassen, immer nur auf signalisierten Velo Wegen mit eindeutiger Beschriftung, wer Vorfahrt hat und gibt. Es gibt Veloampeln mit Zeitangabe wie lang es geht, bis es grün wird.
Oft hält man dann alleine an und bei Grün sind dann ca. 20 Fiets
(in Amsterdam noch mehr) hinter einem.
Dann muss es schon rassig gehen, denn die meisten Velofahrer in Holland sind ja nach irgendwohin unterwegs, ob zur Arbeit, zur Schule, den Einkauf, ins Theater (dann der Mann im Smoking an den Pedalen und die Dame im Abendkleid seitwärts auf dem Gepäckträger),
dann kann nicht gebummelt werden.
Und auch niemals auf dem Radweg einfach so anhalten!
Und immer Handzeichen, sogar wenn man denkt man ist alleine auf dem Weg, im Kreisverkehr oder auf Kreuzungen Handzeichen nach vorne heisst man fährt weiter geradeaus.

Da macht das Velofahren so viel mehr Spass! Die weiss/roten Schilder zeigen den direkten Weg zum nächsten Ort (also eher Arbeitswege und Schulwege), wenn man etwas zickzack fahren möchte, um mehr zu sehen oder mit dem Wind zu fahren… fährt man nach den Knotenpunktsystem so können die Routen leicht verlängert oder verkürzt werden.

Erinnerungsstücke für sich selber oder Freunde.
In den Sommermonaten finden in Bergen direkt bei der Kirche Ruïnekerk (hat auch ein sehr schönes Carillon/Glockenspiel 2-mal stündlich) 
Kunst- und Kunsthandwerksmärkte statt, toll für Unikates dekoratives für zuhause. An solchen Märkten stellen Designer persönlich aus und verkaufen direkt vor Ort. Im Oktober steht Bergen jedes Jahr ganz im Zeichen der Kunst10daagse. Mehr als 250 Künstler stellen dann vielerorts in Bergen ihre Werke aus: Maler, Bildhauer, Fotografen, Graveure und Keramikkünstler.

marion-like.com
Pietrapiet

Unikate Mitbringsel findet unter anderem in Restaurants wie das Honkytonk oder aber in den vielen Geschäften und individuellen Läden.
Aber auch in Strand Pavillons wie zum Beispiel Pavilijonoord hat es eine Produkte Ecke, sowie in Kaffes…bei Bij Merel u.a. .

Bergerac Dekoration und Einrichtung

Die zahlreichen kleinen Geschäfte in unikaten Ladenlokalen laden alle zum schlendern und Geldausgeben ein.
Tolle Dekorationsgeschäfte, wie zum Beispiel das Bergerac sind auch dabei.
Neue Wohntrends sind hier uptodate zu finden.
Ja, es macht wirklich Freude, immer mal wieder etwas auf seinem Velo zu deponieren und weiter zu schlendern. Ca. 50% meiner Garderobe kaufe ich in den Ferien ein…besonders in den Niederlanden, alles klar

marion-like.com

Die Natur spielt natürlich auch eine grosse Rolle. Das Nordholländische Dünenreservat ist ein ausgedehntes Naturschutzgebiet im Dünengürtel an der Nordsee in der niederländischen Provinz Nordholland. Es reicht von den Schoorlser Dünen im Norden bis nach Wijk aan Zee im Süden. Gesamtlänge 20km und im Durschnitt 2,5km breit. Mit rund 5200 Hektar ist es eines der größten Naturschutzgebiete in den Niederlanden. Im Buitencentrum Schoorlse Duinen kann man vieles über die Umgebung lernen und mit Kindern auch mal einen Regentag überbrücken (dafür ist auch das kleine feine Seeaquarium gut in Bergen am See).
Beides gut angelegt und sehr Familienfreundlich.

Wir lieben die Dünen mit Ihren Radwegen und Wanderwegen.
Es gibt zusätzlich Wege für Mountainbike und für Reiter/Pferde, jeder hat seine eigenen Stecken und von daher kommt man sich nicht in die Quere. Klar kreuzen sich die Wege mal aber gut beschildert findet jeder seine Strecke.

marion-like.com
marion-like.com
…unsere NOORD Zeit…
marion-like.com
Pavillion NOORD

In den Dünen (auch toll zur Blütezeit von Heide ab ca. Mitte August) sind zum Grasen teils Wild Pferde oder Hochland Rinder ausgesetzt worden, nachdem zwei Kaninchen Epidemien die Population fast ausgerottet haben. Ich kann mich erinnern dass wir noch vor 10 Jahren immer sehr viele Kaninchen gesehen haben beim Wandern oder Velo fahren.
Unser Hund Lucky hatte immer seine Freude daran…

marion-like.com
…ein Schloss aus Sand…

Aber auch am Strand ist es immer toll, bei jedem Wetter.
Ich freue mich auch besonders an den Jahreszeiten die nicht Badejahreszeiten sind. Zum Wandern am Strand, die Hunde…
(die ausserhalb der Badezeit) ohne Leine laufen können, soweit das Auge reicht.
Toll ist es, dass einige Strand Pavillon (alle haben Ihr spezielles Einrichtungsmerkmal) das ganze Jahr geöffnet haben, hier bekommt man zum Aufwärmen ein Stück Apfelkuchen mit heisser Schokolade, einen Pannenkoek oder aber was herzhafteres, tolle Suppen Hausgemacht oder eben eine Portion Friets (handgeschnittene Pommes Frites) oder Bitterballen (frittierte Apéro Bällchen mit Fleisch Ragout Füllung)…lekker.

marion-like.com
marion-like.com
Detailverliebte Einrichtungen bei jedem Geschäft & Restaurant

Natürlich spielt das Essen auch immer eine grosse Rolle, ob man in einen Urlaubsort oder in eine Region wiederholt hinfährt. In der Niederländischen Küche findet man alles, aber besonders viele Salatsorten und Fisch aus den Niederlanden natürlich.
Ich habe in den Lebensmittel Geschäften sehr selten importiertes Gemüse oder Früchte gesehen, ausser exotischen Früchten. Diese kommen meist aus den ehemaligen Kolonien oder von den Antillen oder aus Surinam.
Es wird gegessen was Saison hat oder halt ausserhalb der Saison in den Produktionshäusern gedeiht.
Irgendwie ist sich das Land dort selber treu, bravo kann ich da nur sagen.
Treu sind sich die Niederländer auch in Ihrem Selbstbewusstsein, selbstsicheres Auftreten: unikat und hip findet man in allen Altersklassen.
Es wird nicht gestarrt, wenn jemand schriller gekleidet ist als seinem Alter entsprechend.

Und Blumen, das ist etwas was in jedes Wochenende gehört. Ich wundere mich immer, wie viele Blumen unterwegs sind in Fietskörbchen auf dem Weg ins Wochenende.

marion-like.com
Vergeetmijniet Bergen

In der Floristik wird natürlich und locker gebunden, damit die Blumen Platz zum Aufblühen haben, oder evtl. Zuhause auf verschiedene Vasen verteilt zu werden.
Und die Sträusse haben sehr wenig Füllgrün (bei uns ja manchmal fast zu viel davon), lieber ein paar Blumen mehr. Oder zur Saison mal eben ein Bund Tulpen 30 oder 50 Stück natürlich und zahlbar.
In Bergen gibt es 30.000 Einwohner und einige tolle Blumengeschäfte
Ver-geet-mij-niet und The Hamptonsbergen sind nur zwei davon…
und zum Wochenende auch immer zusätzliches Angebot in Lebensmittelmärkten und am Blumenstand.

Ich habe mal alleine Ferien gemacht im blooming Hotel
(schönes Hotel mitten in den Duinen), Felix wollte mir ein paar Rosen schicken und eine Freude machen, hat er auch… denn der Strauss war so üppig (siehe Foto)…toll.
Für den Preis hätte ich in der Schweiz evtl. 9 Rosen erhalten.
Das Hotel hatte eine hochwertige Vase parat und die Rosen sind nach dem Urlaub noch bis in die Schweiz gereist und haben dort auch noch einige Tage erfreut.

marion-like.com
Rosige Grüsse von Felix

Da sieht man wie sehr Blumen zum Leben gehören bei den Niederländern, sogar mitten im Wald ist dieser Blumenstand an dem ich immer anhalte und auch schon oft gekauft habe fürs Hotelzimmer oder Ferienhaus…
‚auf zu Blumen‘ sozusagen.

Hier bei uns in der Schweiz sind Blumen ein Luxusartikel.
Daher verkaufen immer mehr Geschäfte
(ich zähle meines seasoning.ch deko dazu) nur noch Schnittblumen auf Vorbestellung.
Da der Verlust, wenn das Geschäft nicht an einer sehr guten Verkaufslage steht, zu gross ist.
Zumal der Einkaufspreis der Schnittblumen in der Schweiz sehr hoch ist. Aber es hat auch sein Gutes, denn die Vorbestellten Blumen sind 100% frisch und für den Auftrag gezielt gekauft.

Hotels hat es viele schöne (wir sind meistens im blooming aber auch immer mal wieder in Häusern), ein Anbieter für Ferienhäuser vor Ort
ist b-homewithus.

marion-like.com
Museum Alkmaar

Wenn man ausserhalb der Duinen, dem Meer und den kleinen Orten doch mal Lust hat auf einen Tag zum Shoppen oder aber grössere Kirchen und Museum anschauen möchte… fährt man eben nach Alkmaar. Hier gibt es alles und etwas mehr, auch Grachtenfahrten sind sehr beliebt sowie der Weltbekannte Käsemarkt.
Eine Stadtführung auch in Deutsch könnt Ihr direkt hier buchen:
stadsgidsalkmaar.
Aber auch die Städte Hoorn, Medemblik und Enkhuizen sind sehr nahe gelegen und gemeinsam als „historisches Dreieck“ bekannt. Tolle Häuserzeilen und Gassen mit kleinen Geschäften und charmanten Kaffes und Restaurants sind auch dort selbstverständlich.
Das Museum Zuiderzeemuseum von Enkhuizen ist echt cool für jedes Alter, und mindestens einen Besuch wert.

Nur 45 KM entfernt ist Amsterdam wenn man es noch grösser sucht….also alles nahe beieinander in den Niederlanden und speziell in Nordholland.

marion-like.com

Wie Ihr merkt könnte ich noch viel weiter schreiben, zum bespiel über die Tulpenfelder die zur Zwiebel Gewinnung stehen bleiben bis die Tulpen verblüht sind: kurz hinter den Dünen erstrecken sich dort im Frühjahr (Blütezeit je nachdem wie warm es ist, ab Mitte April) die blühenden Tulpenfelder rund um das Dorf Castrikum oder im Gebiet von
Sint Maartenszee.
Zu anderen Jahreszeiten blühen dort zum Beispiel felderweise Calla…toll.
Dort ist auch das Ausflugziel für Familien bzw. für jede Altersgruppe Landvanfluwel Deiche und Kanäle, Windmühlen und Wasservögel bestimmen dort das Bild der grünen Polderlandschaft.

Eine weitere Radtour in das pittoreske Dorf De Rijp eine kleine
Zeitreise in die wirtschaftliche Blütezeit der Niederlande. Deiche und Kanäle, Windmühlen und Wasservögel bestimmen das Bild der grünen Polderlandschaft. Oder aber nach Heemskerk mit Burg und Schloss zu besichtigen, man kann viel mehr dort im Umkreis erleben als man denkt oder aber Zeit hat…und alles mit dem Fiets erreichbar.
Wer weiss evtl. sind wir ja mal länger da als ein Urlaub…
Ich lasse es Euch wissen …
Wir sind auch schon von Den Helder die ganze Küste entlang geradelt bis Bergen op zoom, durch Fryslàn, die Inseln Ameland, Vlieland und Texel, durch Limburg und Gelderland, somit sind uns auch andere Gegenden bekannt aber es zieht uns immer wieder nach Bergen und Schoorl.

Tot ziens & bedankt vor de mooie tijd die wij altijd bij je hebben….

Marion & Felix



…alle links sind unbezahlte freundschafts links…

vor 2 Monaten

8 Kommentare

  1. Salü Marion,du hast das so schön beschrieben.
    Ich wollte immer mal nach Amsterdam,aber jetzt wird es wohl Noord Holland sein und einen kurztrip nach Amsterdam werden.
    Herzlichen Dank,für deine privaten Tips.
    Lieben Gruss Ursula

    1. Liebe Ursula,
      merci für das herzliche Feedback.
      Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Mal dort.
      Viele Grüsse an Dich und
      bedankt…
      Marion

  2. Liebe Marion Danke für deinen wunderschönen Bericht. Du hast gerade Kindheitsträume geweckt.Von Duisburg aus hatten wir nicht weit nach Nord Holland Camping, Zelten auf dem IJsselmeer rumschippern , toll. Wirklich tolle Idee für alle.Eigentlich habe ich nach deinen Bildern jetzt gerade wieder Lust dorthin zu fahren… Liebe Grüsse Kordula

    1. Hallo Kordula,
      das freut mich doch sehr wenn ich Kindheitserinnerungen und Träume geweckt habe…
      Also wenn ich heute im Raum Duisburg Leben würde wäre ich glaube ich jedes Weekend dort an der Nordsee…
      Merci …für das Feedback und schönes Wochenende für Euch.
      Herzlichst Marion

  3. Liebe Marion
    Wenn das kein guter Tipp ist, WOW vielen lieben Dank.
    Da kommen so richtige Feriengefühle auch einfach toll geschrieben.
    E gueti Wuche bis bald.
    Herzgruss
    Katja

  4. Liebe Marion,
    ich habe manche Orte wiedererkannt.So schön.
    Deine Eindrücke und Meinungen über Nordholland teile ich.
    Deine Begeisterung steckt an.
    Danke! Ulla

    1. Liebe Ulla,
      das freut mich sehr.
      Euch hatte es ja auch gut gefallen vor einigen Jahren dort…
      Merci für das Feedback und herzliche Grüsse
      Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.