Windlicht Natürlich praktisch

Windlicht
DIY: Windlicht mit Pinus Nadeln und IKEA Gefäss aus Küchenabteilung  Licht Objekt

Heute wie versprochen ein witziges DIY mit dem Abtropft ORDNING Küchenutensilienhalter, Edelstahl von IKEA.
Wir brauchen dazu noch ein Glas, ich habe das Trinkglas Flimra Glas genommen, es geht aber auch jedes andere Glas. Und noch ca. 400gr Pinus Nigra Kiefernnadeln ca. 12 cm lang, am besten beim Floristen bestellen.
Windlicht  Windlicht  Windlicht

Zutaten parat, los geht’s

Wir fädeln die Nadeln so in die Löcher das eine Hälfte der Nadel ganz draussen ist, und die andere Hälfte der Nadel in ein Loch geht und in ein beliebiges wieder raus.
Ungefähr die Hälfte der Nadeln verteilen wir so, eine Hand im Gefäss und eine draussen zum Stecken geht am besten. Ist eine Fleissarbeit aber nach ca. 20 Minuten sollte es fertig sein.
Die restlichen Nadeln habe ich jetzt nur noch aussen wild verteilt, aber so dass diese halt finden.
Windlicht  Windlicht

Anordnung wild

Innen sollte nichts abstehen. Glas rein, Teelicht rein, anmachen…fertig.… sieht outdoor besonders schön aus, passt natürlich auch ins Haus.

Viel Spass beim gestalten wünscht Marion, und nicht vergessen Teelichter Glimma einzukaufen bei Ikea
Windlicht  Windlicht  Windlicht

… dieser Artikel enthält unbezahlte links

vor 2 Monaten

4 Kommentare

    1. Hallo Ulla,
      Ja sicher gibt es die auch in Deutschland.
      Sind momentan ja überall in der Floristik hip. Frag doch mal in Deinem Blumengeschäft in der Nähe.
      Ca.300gr wären gut für ein Licht.
      Gruss aus der Schweiz
      Marion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.